Psychotherapie und Hypnosetherapie in Berlin: Lebensmelodie; Bild: Seerose

Hypnotherapie

Hypnose und Hypnotherapie - wirkungsvoll und wissenschaftlich bestätigt

Hypnose ist ein durch die wissenschaftliche Forschung bestätigtes, wirkungsvolles Verfahren bei vielfältigen Krankheiten und Problemen. Eingesetzt wird Hypnose vor allem in der Medizin und in der Psychotherapie, wo sie als eigenständige Behandlungsmethode Hypnotherapie genannt wird. Auch im Coachingbereich kann Hypnose mit großem Erfolg angewendet werden. Als Hypnose wird eine emotional enge Kommunikationsform zwischen Menschen bezeichnet, die einen veränderten Bewußtseinszustand, ähnlich dem beim Aufwachen oder beim Einschlafen, hervorruft. Dieser veränderte Bewußtseinszustand wird Trance bzw. ebenfalls Hypnose genannt.

Hypnose fördert Heilungsprozesse, die Symptombeseitigung, beschleunigt Therapien und die Lösungsfindung.

In der Trance, in diesem mit Hilfe von Suggestionen veränderten Bewusstseinszustand, ist der hypnotisierte Mensch wach. Als Klient fühlen Sie sich dabei entspannt und vielleicht etwas schläfrig, die innere Vorstellungswelt ist erweitert und es sind hypnotische Phänomene produzierbar, z.B.:

Wann kann Hypnose / Hypnotherapie hilfreich sein?

Die Möglichkeiten der Hypnose sind groß. Legen Sie dabei aber auch Wert darauf, dass die Hypnose- und Hypnotherapiesitzungen von kompetenten Therapeuten (Psychotherapeuten, Heilpraktiker) durchgeführt werden.

Beispiele für Anwendungsbereiche der Hypnose und Hypnotherapie sind

 ...in Beratung und Coaching:

 

... im Bereich der Psychotherapie zur Überwindung von:


und in vielen weiteren Anwendungsbereichen.

Hypnose in der Menschheitsgeschichte

Bereits die Ägypter haben vor einigen tausend Jahren der Hypnose ähnliche Verfahren zur Behandlung von Krankheiten und für rituelle Zwecke angewandt, wie Papyrusaufzeichnungen entnommen werden kann. Der Begriff Hypnose wurde erst viel später von James Braid, einem schottischen Chirurgen, im Jahre 1843 geprägt. Die griechische Wortkombination "Hypnose" kann mit "göttlicher Schlaf" übersetzt werden, obwohl Hypnose mit dem Schlafzustand keine Gemeinsamkeiten hat.